Welt mit Zukunft

Überleben im 21. Jahrhundert

Welt mit Zukunft.jpgFranz Josef Radermacher & Bert Beyers
Murmann Verlag 2007
Hamburg. 224 Seiten.

Der Mensch ist ein Erfolgsmodell. Seit dem Abwandern der ersten Hominiden aus Afrika hat er sich als “Superorganismus” über den gesamten Globus ausgebreitet. Damit stößt er heute beinahe überall an seine Grenzen. Franz Josef Radermacher und Bert Beyers sehen einen fundamentalen Wandel voraus, weil ein “Weiter so!” unweigerlich zum Kollaps führen wird. Die Autoren stellen in ihrem Buch “Welt mit Zukunft” nichts Geringeres als die Überlebensfrage für die Menschheit. Sie plädieren für Maßnahmen, die bei aller Skepsis Hoffnung auf Zukunft machen. Ihr ambitioniertes Programm: eine weltweite Ökosoziale Marktwirtschaft und ein Global Marshall Plan.

Siehe auch die Internetseite der Global Marshall Plan Foundation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden