5 F-Regel

 

Was wir denken und was wir glauben ist im Endeffekt von geringer Konsequenz.
Das einzige, was Konsequenzen hat, ist, was wir tun.”

 

 

Du kannst nicht für das Glück anderer Menschen verantwortlich sein. Du kannst aber dafür sorgen, selbst glücklich und zufrieden zu leben, ohne dadurch die Rechte der Anderen auf ein ebenso gutes Leben zu verletzen. Wenn du die folgenden Regeln (die 5 F-Regel) beachtest, kannst du ganz einfach deinen Footprint verkleinern. Die 5 F-Regeln sind einfach zu merken (an den fünf Fingern der Hand abzählbar), leicht zu befolgen und hoch wirksam. Versuche es!

Die 5 F-Regel

  • Fliegen – besser nie! Mache Urlaub zu Hause oder mit Bahn und Fahrrad. Überlege, ob der Flug nötig ist und wie du ihn kompensieren kannst.
  • Fahre weniger Auto und wenn, dann möglichst nicht alleine! Benutze öffentliche Verkehrsmittel, das Fahrrad oder gehe kurze Strecken zu Fuß.
  • Fleisch nur selten und insgesamt weniger tierische Produkte! Entdecke und genieße die vegetarische und vegane Küche.
  • Fassade dämmen und energieeffiziente Geräte nutzen! Spare Energie und Kosten durch ein angenehmes Wohnklima.
  • Freude am zukunftsfähigen Leben. Entdecke regionale und saisonale Produkte, genieße die Natur und die Gemeinschaft.

Bei footprint.at kannst du dir ein Poster der 5 F-Regel herunterladen. Die Bezeichnungen der einzelnen Punkte sind zum Teil etwas anders, aber in der Bedeutung dieselben.

Facebooktwittergoogle_plusreddittumblrmail

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.


CAPTCHA Image
Reload Image