Zukunfsfähiges Deutschland in einer globaliserten Welt

Unser ökologischer Fußabdruck
Rohstoff
Ein Anstoß zur gesellschaftlichen Debatte in Deutschland
Eine Studie des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie

Zukunftsfaehiges DeutschlandBund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Brot für die Welt, Evangelischer Entwicklungsdienst (Hrsg.)
Fischer Taschenbuch Verlag 2008
Frankfurt am Main. 656 Seiten.

Einen Anstoß zur gesellschaftlichen Debatte möchten die Herausgeber dieses Buches geben. Die Vielfalt der angesprochenen Themen und Probleme zeigt, dass es nicht genügt, hier und da ein paar Stellschrauben zu verändern. Viele Entwicklungen sind miteinander verzahnt und lassen sich nur in Verbindung mit der Neuausrichtung anderer Prozesse korrigieren: Arbeitsmarkt und Umweltschutz, Klimawandel und Ökonomie, Teilhabe und Migration, Demografie und Ressourcenpolitik. Natürlich kann man diese Handlungsfelder kontrovers bewerten, und die Verständigung über Richtung und Ziel künftiger Politik braucht eine breite gesellschaftliche Basis. Unstrittig aber dürfte die Erkenntnis sein, dass im Interesse von Mensch und Natur ein Kurswechsel überfällig ist.

Unser ökologischer Fußabdruck
Rohstoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.