Fragen der Klasse 8a am Theodor-Fliedner-Gymnasium in Düsseldorf

Verstehen Foren MultiplikatorInnen Footprint in der Theorie Fragen der Klasse 8a am Theodor-Fliedner-Gymnasium in Düsseldorf

  • This topic has 0 Antworten, 1 Teilnehmer, and was last updated vor 5 years by Stefan.
Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #3335
      Stefan
      Keymaster

      1. Was können wir tun, um unsere Erde zu schützen?

      Ihr könnt euren Ökologischen Fußabdruck verkleinern https://plattform-footprint.de/faq/#Antwort1 und andere Menschen informieren. Dazu könnt ihr euch selbst auf Vortragsveranstaltungen oder Workshops informieren, gemeinsam Aktionen zum Footprint organisieren und auch selbst Workshops anbieten. Hierfür habe ich euch unter “MultiplikatorInnen” (im Menü) Gruppen eingerichtet und unter “Termine” (in der Seitenleiste) einige Veranstaltungen aufgelistet. Wenn ihr Infos zum Thema habt, könnt ihr sie auch auf dieser Internetseite mitteilen.

      2. Welche Maßnahmen kann der Staat ergreifen?

      Der Staat könnte beispielsweise den Ressourcenverbrauch besteuern, d.h. einen bestimmten Geldbetrag pro Global-Quadratmeter erheben, der den real entstanden Kosten entspricht. Direkte oder indirekte Subventionierung für Großunternehmen einstellen. Statt dessen sollte der öffentliche Nahverkehr, Bürgerenergiegenossenschaften oder regional und umweltfreundlich arbeitende Kleinbetriebe gefördert werden. Dazu gehört auch, dass Wohnen und Arbeiten wieder in räumliche Nähe kommen, um unnötige Wege zu sparen. Wohlstand sollte nicht mehr am Wirtschaftswachstum gemessen werden, da das immer mit zunehmende Ressourcenverbrauch verbunden ist. Allgemein sollte umweltfreundliches Verhalten belohnt und die Umwelt schädigendes Verhalten bestraft werden.

      3. Gibt es inzwischen Gesetze bzgl. Fair Future II?

      Da die Regierungen bislang noch daran festhalten, dass Wirtschaftswachstum notwendig sei, gibt es bisher keine wirklich wirksamen Gesetze zum Schutz der Ressourcen und der Umwelt. Kapitalismus und Schutz unserer Lebensgrundlagen sind leider unvereinbar (https://plattform-footprint.de/2015/03/die-entscheidung/).

      4. Wie wird der Ökologische Fußabdruck gemessen?

      Eine Erklärung dazu findet ihr unter https://plattform-footprint.de/verstehen/biokapazitaet/

      5. Wie viele Menschen unterstützen das Projekt?

      Das weiß ich leider nicht, weil ja niemand darüber Buch führt. Aber unter https://www.footprintnetwork.org/de/index.php/GFN/page/at_a_glance/ und https://www.footprintnetwork.org/de/index.php/GFN/page/partner_network/ findet ihr einige Unterstützer des Global Footprint Networks.

      6. Wie wird es weitergehen, wenn wir nichts ändern?

      Siehe hierzu https://plattform-footprint.de/faq/#Antwort6

Ansicht von 0 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.