Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Mai 2015

UN-Jahr des Bodens

16. Mai 2015, Zeit: 10:00 - 15:00
Universität Freiburg, Hörsaal 1015, Platz der Universität 3
Freiburg, 79098 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Podium mit Kurzvorträgen und Interviews. Moderation Dr. Carola Holweg Böden sind schützenswert: Häckseleinsatz im Garten - Wildpflanzen im Landbau. Dr. Carola Holweg, Büro für Nachhaltigkeitsprojekte. Merzhausen Was macht das Permakultur Regiozentrum Buchenbach? Ronny Müller, Permakultur Dreisamtal e.V. Wandelgarten Vauban. Mit Bioabfällen guten Boden machen. Monica Lüers und Hartmut Wagner, Transition Town Freiburg e.V. Solidarisches Gemüse schützt den Boden Gartencoop Freiburg e.V., angefragt Bäuerliche Landwirtschaft schont Ressourcen. Wolfgang Hees, Eine Welt Forum Freiburg e.V., Vorstand 13:20 Führungen: Permakultur Regiozentrum Buchenbach Lebensgarten…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2015

UN-Jahr des Bodens

13. Juni 2015, Zeit: 10:00 - 15:00
Universität Freiburg, Hörsaal 1015, Platz der Universität 3
Freiburg, 79098 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Ökosoziale Alternativen statt Flächenverbrauch für Neubaustadtteile auf grüner Wiese. Vorstellung der Gewinnerideen mit Preisverleihung Zu viel Sand- und Kiesverbrauch für Neubaustadtteile Karen Bottländer, Geographin, Freiburg Der Ökologische Fußabdruck Freiburgs Dr. Jörg Lange, Regiowasser e.V., Freiburg Anschließend Führung und Erkundungen Information

Erfahren Sie mehr »

Konsum und nachhaltige Lebensstile

20. Juni 2015, Zeit: 10:00 - 15:00
Universität Freiburg, Hörsaal 1015, Platz der Universität 3
Freiburg, 79098 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Der Kampf ums Wasser. Auswirkungen Nik Geiler, Dipl.-Biol., AK Wasser im BBU e.V., Freiburg Erneuerbare Biomasse als Rohstoffquelle? Ausbeutung oder Schutz von Wäldern und Regenwäldern? Weltweit gerechte Verteilung und Nutzung von Ressourcen? ReferentInnen Eine Welt Forum Freiburg e.V./Energie-Hunger - Nein Danke 13:30 konsumkritische Führungen Information

Erfahren Sie mehr »

Hochschultag Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit

24. Juni 2015, Zeit: 12:30 - 20:00
Universität Bamberg, Feldkirchenstr. 21
Bamberg, 96052 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Was nun, was tun? Verantwortungsvoller konsumieren, einfacher leben und mehr genießen. Heute scheinen wir "dorthin gelangt zu sein", wo wir grundlegende Fragen zur Zukunft unseres Lebens beantworten müssen. An Universitäten und in Denkfabriken ist eine Abwendung vom Wachstumsparadigma auch bereits ein Thema. Eine Flut von Fachbüchern begründet, „Warum wir Wirtschaft neu denken müssen“ (P. Sukhdev), verkündet "Wohlstand ohne Wachstum" (Tim Jackson) oder die "Befreiung vom Überfluss" (Niko Paech) oder fragt „Wieviel ist genug?“ (Skidelsky/Skidelsky). Der Sozialwissenschaftler Meinhard Miegel hat nicht…

Erfahren Sie mehr »

Moderne Technik fürs Leben – alles o.k. mit den Rohstoffen?

27. Juni 2015, Zeit: 10:00 - 15:00
Universität Freiburg, Hörsaal 1015, Platz der Universität 3
Freiburg, 79098 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Stromspeicher für Solarhäuser, Elektroautos, Pedelecs, Notebooks, smart Phones & Co. Fraunhofer-ISE, angefragt Lithium, Blei, Vanadium, Phosphor für Stromspeicher - knapp - was nun? Kurzvorträge mehrerer Referenten. Anschließend Führung Information

Erfahren Sie mehr »

Juli 2015

Wege zur Rohstoff-Wende

4. Juli 2015, Zeit: 10:00 - 15:00
Universität Freiburg, Hörsaal 1015, Platz der Universität 3
Freiburg, 79098 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Lösungsansätze entlang des Lebenszyklus von Produkten: fairer Abbau - Herstellung - Nutzung -Recycling Tobias Schleicher, Dipl.-Volksw., Vorstand Öko-Institut e.V. (Hauptvortrag) Suffizienz – für ein gutes Leben! Kurzvorträge mehrerer Referenten angefragt 13:30 moderierter Runder Tisch: Rohstoffwende - Wie wollen wir leben? Aktivitäten und Ideen der Vereine und Gruppen Information

Erfahren Sie mehr »

Warten bringt nichts

17. Juli 2015, Zeit: 9:00 - 18:30
dasCANN Jugendhaus, Kegelenstraße 21
Stuttgart, Baden-Württrmberg 70372 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Jugendliche und junge Erwachsene treffen sich am 21. Juli 2015 unter dem Motto "Warten bringt nichts" zum Aktionstag für zukunftsfähiges Handeln im Jugendhaus dasCANN in Stuttgart-Bad-Cannstatt. Wie in den zwei Veranstaltungen der Vorjahre steht nicht das Diskutieren, sondern das praktische Erleben von nachhaltigen Themen im Vordergrund. In verschiedenen In- und Outdoor-Aktionen kannst Du erleben, wie sich nachhaltiges Handeln in den Alltag integrieren lässt. Die Aktionen umfassen Themen wie Imkern, Mobilität, Brotbacken, soziale Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und Tauschboxen. Zusätzlich zu den einzelnen…

Erfahren Sie mehr »

Alternatiba – 5000 km für das Klima!

20. Juli 2015 - 21. Juli 2015
Freiburg im Breisgau, Stadtgarten
Freiburg, 79098
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Bayonne-Paris 5. Juni - 26. September 2015 Die Alternatiba Tour kommt am 20. und 21. Juli 2015 nach Freiburg. Am Montag geht die Tour von Mulhouse mit Zwischenstopp in Fessenheim und Tunsel (Gartencoop) nach Freiburg. Treffpunkt mit Rast am 20. Juli in Tunsel. Gemeinsam wollen wir die letzten fünf Kilometer fahren! Am Dienstagnachmittag, den 21.7. von 16:00 bis 21:00 Uhr, findet im Stadtgarten Freiburg ein kulturpolitischer Event statt. Interessierte Initiativen, die sich daran beteiligen möchten, können sich bei der fesa-Geschäftsstelle…

Erfahren Sie mehr »

August 2015

Synagieren

6. August 2015 - 9. August 2015
Wirkcamp Heidelberg, Rheinstraße 29/1
Heidelberg, Baden-Württemberg 69126 Deutschland
Google Karte anzeigen
€25

Drei auf einen Streich 2015 synagieren und wirken wir gleich dreimal: Auf dem Wirkcamp Marburg - gemeinsam mit dem Bildungsfest Marburg - gab es vom 04. bis 07. Juni eine Reihe toller Arbeitsgruppen, vom Lastenrad über eine Klimaschutzaktion im öffentlichen Raum bis hin zu den Musikern ohne Grenzen. Ergebnisse und erste Eindrücke werden in Kürze hier zu sehen sein. Aktuell läuft die Anmeldung für das Wirkcamp Heidelberg vom 06. bis 09. August 2015 und im Spätsommer gibt es vom 16.…

Erfahren Sie mehr »

September 2015

FreiRaumEroberung

3. September 2015 - 8. September 2015
Naturfreundehaus Hannover, Hermann Bahlsen Allee 8
Hannover, 30659 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Du hast das Gefühl, dass man sich nicht glücklich kaufen kann und dass Wirtschaftswachstum schon lange nicht mehr gleichbedeutend mit Fortschritt und Wohlstand ist? Du findest, dass wir neue Formen des Zusammenlebens und –arbeitens brauchen? Dann trau dich und nimm das Ruder selbst in die Hand! Triff andere junge Menschen, die etwas bewegen und mit dir die Konsumgesellschaft auf den Kopf stellen wollen. Höher, schneller, weiter? In dem Projekt beweg!gründe haben wir in den letzten zwei Jahren die Enge der…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren