Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die überforderte Gesellschaft

7. März 2015, Zeit: 9:00 - 18:30

35 €

Im Jahrhundert der Superlative, des unkontrollierten
Wachstums, der Großprojekte und des Verkehrskollapses
zeigt sich die Maßlosigkeit unserer Gesellschaft. Lässt sich
dieser Zustand mit seinen unabsehbaren Folgen für Mensch
und Natur allein durch den Begriff »Kapitalismus« erklären?
Ein qualitativer Paradigmenwechsel zum »menschlichen
Gleichgewicht«, zur Selbstbeschränkung steht an. Es reicht
nicht aus, immer wieder an die individuellen Lebenssti-
länderungen zu appellieren. Wir brauchen eine Politik für
ein gutes Leben, ein politisches Programm mit wirksamen
Suffizienzstrategien, die Rahmenbedingungen liefern, um
kulturell und institutionell unsere Konsumgewohnheiten
neu zu gestalten.

Information

Details

Datum:
7. März 2015
Zeit:
9:00 - 18:30
Eintritt:
35 €
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.katholische-akademie-freiburg.de/html/veranst/detail.html?&m=25016&vt=1&tid=989779

Veranstalter

Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg
Telefon:
0761 31918-0
Webseite:
https://www.katholische-akademie-freiburg.de/

Veranstaltungsort

Katholische Akademie
Wintererstr. 1
Freiburg, 79104 Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.